Dienstag, 29. Juli 2014

Dauerregen, wann hört das endlich auf!

Oft checke ich am Morgen zuerst meine E-Mails und das Facebook.

Eigentlich ist es zwar besser, zuerst alles Wichtige zu erledigen.

Doch bei diesem Regenwetter ist der Tag eh schon gelaufen.

Kaum bin ich auf dem Internet, spüre ich die verschiedenen Strömungen, die mich ablenken wollen.

Und so mache ich mir darüber einige Gedanken!

Heute werden wir mit Informationen überflutet und jeder muss lernen, das für ihn Wichtige daraus zu nehmen.

Auch muss ich aufpassen und wenn ich etwas sehe, das ich dann später noch etwas besser ansehen möchte, muss ich mir sofort die Quelle aufschreiben, sonst verliere ich es wieder in den Fluten der Informationen.

Und was ich nicht ausstehen kann, ist es, wenn ich zu etwas gedrängt werde wie:

Nur noch wenige Stunden: Jetzt oder nie!

Gewinnen Sie einen Flug..., aber nur heute....

... Sie wurden ausgewählt, beeilen Sie sich.....

Da habe ich eine Allergie und drücke sehr schnell den "Löscheknopf", oder verdrücke mich auf eine andere Seite,

....es hat ja genug.

Nach einem warmen Sonntag haben wir seit Montag praktisch Dauerregen. Ich werde dann später ins Emmental fahren, ich habe dort einen Termin...



Kommentare:

  1. Hallo Ursula, ich hoffe, das Wetter hat sich ja bei Euch beruhigt?! Bei uns ist es jetzt auf jeden Fall trocken, immerhin :-)Hat es bei Euch Schäden gegeben?
    Liebe Grüße, Ophelia

    AntwortenLöschen
  2. Nein, bei uns hat es keine Schäden gegeben, wir hatten grosses Glück.
    Liebe Grüsse, Ursula

    AntwortenLöschen

Schreibt eure Meinung!