Donnerstag, 21. Februar 2019

Ersetz ab und zu "Ich soll" durch "Was soll's"

Um mich nicht unter Druck zu setzen mit :

"Muss ich das wirklich noch erledigen?"

Gönne ich mir besser mal eine Wohlfühlphase.

Somit sieht kreiere ich mir eine neue

"Erledigen und was tut mir gut Liste"

Hier hat es jetzt auch Platz für "Was tut mir gut".

Ihr werdet sehen, auf die Dauer wird sich das lohnen.


Montag, 7. Januar 2019

Hast du heute schon was los? Oder hast du etwas besseres vor?

Gebraucht wird es immer und tut gut, die guten Wünsche zum Jahreswechsel. 

Noch ist es angebracht und überall gibt es Neujahres Apéros.

Lassen wir die Korken knallen, sowie das Jahr noch jung ist. 

In diesem Sinne wünsche ich hier allen alles Gute. Viel Freude und gute Gesundheit. 


Freitag, 16. November 2018

Leitfaden zur Sicherheit von Frauen im Internet

Heute möchte ich gerne einen kürzlich erstellten Leitfaden teilen. 

Der Leitfaden wurde von Frauen für Frauen geschrieben und bietet viele Informationen, wie sich Frauen im Internet schützen können.


Mir gefällt die Art, wie in dem Leitfaden Tipps und Hilfestellung für mögliche Gefahrensituationen gegeben wird. 

Und zwar bei: 

Belästigung auf sozialen Medien wie: 

Twitter, Facebook, Instagram und SnapChat

Belästigung am Arbeitsplatz

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz

Sexuelle Belästigung, wenn Du selbständig bist

Sexuelle Belästigung über LinkedIn

Online Dating und sexuelle Belästigung

Sicheres Sexting

Angriffe im echten Leben

Wie man sicher eine App für Mitfahrgelegenheiten nutzt

Was du tun kannst, wenn du ein Smartphone verlierst oder es gestohlen wird

Bleibe bei Meetup.com sicher

Intime Gewalt durch den Partner verhindern

Apps für Notrufe

Dienstag, 2. Oktober 2018

Was hält uns gesund

1. Ernährung. 2. Humor

In einer Firma werden 5 Kannibalen als Programmierer angestellt. Bei der Begrüßung der Kannibalen sagt der Firmenchef: „Ihr könnt jetzt hier arbeiten, verdient gutes Geld und könnt zum Essen in unsere Kantine gehen. Also lasst die anderen Mitarbeiter in Ruhe.“ Die Kannibalen geloben keine Kollegen zu belästigen.
Nach vier Wochen kommt der Firmenchef wieder und sagt: „Ihr arbeitet sehr gut. Allerdings fehlt uns eine Putzfrau, wisst Ihr was aus der geworden ist?“
Die Kannibalen antworten alle mit nein und schwören mit der Sache nichts zu tun haben. Als der Firmenchef wieder weg ist, fragt der Boss der Kannibalen: „Wer von euch Affen hat die Putzfrau gefressen?“
Meldet sich hinten der letzte ganz kleinlaut: „Ich war es.“
Sagt der Kannibalen-Boss: „Du Idiot, wir ernähren uns seit vier Wochen von Teamleitern, Abteilungsleitern und Projekt-Managern damit keiner etwas merkt und du Depp musst die Putzfrau fressen…!“


Zwei Nonnen kommen in einen Gemüseladen. „Guten Tag, was haben Sie denn heute im Angebot?“ „Gurken“, sagt der Gemüsehändler, „drei Stück für zwei Euro.“ „Super“, meint die Nonne. „Dann können wir ja eine essen.“

3. Loslassen und Aufräumen

Aufräumen was das Zeug hält. Eventuell sogar ein Umzug simulieren.

4. Intuition

Intuition ist das, was Jemanden befähigt, zwei und zwei zusammenzuzählen und zu jedem Ergebnis zu kommen, dass ihm passt.

5. Meditation

google nach lustigen Meditationen

6. Mitgefühl von anderen.

Seid doch ehrlich, dass tut einfach gut.

7. Grund zum Leben und nicht wütend sein.

8. Kontrolle über die eigene Gesundheit übernehmen.

Patient: „Herr Doktor, ist diese Operation wirklich nötig? Ich habe zu Hause vier Kinder zu ernähren!“ Arzt: „Ja, ich auch!“

9. Weg zu Macht

Nicht machlos sein.

10. Schauen was dem Körper sonst noch fehlt.

Da kann ein guter Arzt Wunder wirken.



Samstag, 1. September 2018

Noch sind die Regale voll und Skywork ist Geschichte

So schnell wie er geöffnet, wird er wohl wieder schliessen. Voll Freude habe ich im auf Anfang März eine Webseite erstellt.

Nun sitze ich vor meinem Bildschirm und starre meine geänderte Webseite an.

www.viva-shoes.ch/

Totalausverkauf mit 50 % Ermässigung.

Es ist wie es ist, da kann ich noch lange starren, der Laden geht zu, die Sache ist beschlossen.

Heute ist das Wetter trüb und ideal zum lädelen, so hoffe ich, dass sich möglichst viele Leute das Angebot ansehen.

Diese Chance hatte bei Skywork niemand. Unsere Freunde müssen sich ihre Ferien ans Bein streichen oder was Neues suchen.

Hier bin ich sehr gespannt auf die Hintergründe, ich denke, dem Grounding wird sicher auch noch auf den Grund gegangen.

Montag, 2. Juli 2018

Schulfest und Auszug in ein neues Leben

Diese Woche ist noch Schulfest, seit mehr als 3 Monaten leben wir in einer #GenerationenWG. Nun haben sie eine Wohnung und Arbeit gefunden und Mitte August ziehen sie aus und kommen dann nur noch als Feriengäste zu uns.

Einerseits freuen wir uns auf die Ruhe, andererseits befürchten wir das Loch, das dann entsteht.

Doch freut es uns, dass sie nun ihre eigene Bleibe haben und wer will auf Twitter unter #GenerationenWG schauen, was etwa so abgeht.

Nun wünsche ich allen einen schönen Sommer!

Mittwoch, 11. April 2018

Schnecken und Regenwürmer

Nun sind sie da!

Die Kinder lieben den Regen, suchen Regenwürmer und finden Schnecken, die sie unbedingt als Haustiere wollen.

Wenn es für die Tiere im Haus zu warm ist, könnte man sie doch in den Kühlschrank tun, doch da ist nicht genug Platz und zum Glück haben wir leere Schachteln und einen Balkon, wo sich ein Gehege einrichten lässt.

Auch an Spinnen sind die Kinder sehr interessiert, heute fangen wir eine, die wir dann nach draussen in die Freiheit bringen.

Bald fängt dann die Schule an, sie freuen sich, letzte Woche durften sie schon 2 Stunden schnuppern gehen.

Die Eltern sind am suchen und bis alles soweit ist, leben wir in einer GenerationenWG.