Dienstag, 25. März 2014

Tagesausflug zum Dragon Markt

Um ein das abgelegene Einkaufszentrum Dragon Markt zu besuchen braucht es praktisch ein ganzer Tag. Zuerst werden wir mit Auto zu Metro geführt, dann fahren wir zur Endstation und erfragen uns den Weg. 

Mit dem Bus brauchen wir nur einmal umzusteigen. Wir haben Tageskarten, so spielt die Route keine Rolle. 





Im Dragon hat es alles zu Preisen, die erst noch verhandelbar sind. 

Später nehmen wir an der kahlen. Bushaltestelle den ersten Bus. Er führt zwar in die falsche Richtung, aber was soll es, einmal wird er auch umkehren und eine Bushaltestelle, die Richtung Heimweg führt sehen wir nicht. 

Der Bus fährt und fährt immer weiter Richtung Hatta Oman und schliesslich fragen wir den Buschauffeur und er sagt wir sollen besser an der nächsten Haltestelle aussteigen und auf de Gegenseite einen Bus zurück nehmen, denn er habe noch eine Route von 2 1/2 Stunden vor sich.


Hier fährt zwar nur alle Stunde ein. Bus durch, aber nach etwas über 1/2 Stunde kommt ein Bus und führt uns zur Metro. 
Auf dem Weg sehen wir immer wieder schöne Villen, meistens sind sie mit Mauern umgeben, die sie gegen die Wüste abgrenzen.


Von der Metro nach Hause haben wir noch 40 Minuten Fussmarsch, doch es ist spannend, weil sich seit dem letzten Jahr wieder alles verändert hat. Weitere Hochhäuser und bessere Trottoirs usw.


Die Sonne geht hier früher unter als bei uns. 

Kommentare:

  1. Wann kommst du denn wieder? Das Wetter soll zum Wochenende besser werden....
    Liebe Grüße, Ophelia

    AntwortenLöschen
  2. Also am Donnerstag sind wir gekommen und geniessen jetzt die blühenden Sträucher....
    Liebe Grüsse, Ursula

    AntwortenLöschen

Schreibt eure Meinung!