Montag, 4. August 2014

Kreationen, kreativ, kompliziert oder nicht?

Das verregnete Wochenende hat mir ein ganz fauler Sonntag geschenkt, den ich im Abschluss mit diesen kreativen Bildern bereichert habe. 

Kein Fuss habe ich nach draussen gesetzt, einfach nur daheim.

Im Fernsehen haben wir ein spannender Beitrag über unser Hirn gelesen. 

Habt ihr gewusst, dass wir nicht alles das wir denken es war so, auch so gewesen war? 

Obschon wir wirklich das so fühlen? 

Denn es ist ja so, dass wir auch fühlen, was wir denken, obschon es, vielleicht doch nicht so war, weil es nur ein Gefühl des Denkens war.

Kreativer, komplizierter Satz oder nicht? 









Der Hintergrund ist immer der gleiche, nur der Vordergrund ändert sich, so lassen sich verschiedene Kreationen herstellen.

Wisst ihr, dass Zauberer uns bewusst ablenken, damit sie ihre Tricks ausführen können?
Merkt euch eine Karte und schon können sie daneben alles tun, was sie wollen, denn wir konzentrieren uns nur auf die von uns gemerkte Karte.
So gehen auch Taschendiebe vor. Sie fragen nach dem Weg, zeigen uns eine Stadtkarte, verwickeln uns in Diskussionen und schon sind wir ihnen ausgeliefert.

Das gleiche ist mit den Nachrichten, indem sie über etwas viel reden, verbergen sie etwas anderes.

Also das Motto für den heutigen Tag, lasst euch nicht ablenken.

Oder es sei dann etwas Schönes, das euch gefällt.

Kommentare:

  1. Liebe Ursula, ich habe mich nur von Deinem Post ablenken lassen ;-)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche :-)
    Liebe Grüße, Ophelia

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank, das wünsche ich dir auch, liebe Grüsse, Ursula

    AntwortenLöschen

Schreibt eure Meinung!