Donnerstag, 19. Juni 2014

Die Welt ist in Aufruhr

Immer wenn ein Sportereignis stattfindet, wie zum Beispiel die Olympiade oder die WM des Fussballs, rumort es irgendwo hinter den Kulissen und später fragen sich alle, warum niemand hingeschaut hat.

Die Geheimdienste sind auch nicht mehr das, was früher.

Sonst könnten sie schon im Vorfeld gewisse Konflikte stoppen.

Ziel sollte doch sein, dass alle aufeinander schauen und einander helfen, ein gutes Leben zu haben.

Zitat:

wenn zwei sich streiten, lacht der dritte


Wir glauben, es ist entschieden, wer Weltmeister wird!

Ich habe jedoch noch Hoffnung in die Schweiz und freue mich auf Freitag!

Heute habe ich mich in Photoshop CC weitergebildet und eine alte Schiefertafel erstellt.

Dabei habe ich wieder viel gelernt.

Jetzt fängt der Sommer an und bis Mitte nächste Woche, soll es schön bleiben.

Hier noch ein Witz über Geld, das die Welt regiert:

Ihre Scheine waren so gut gefälscht, dass man sie kaum von den echten unterscheiden konnte, sagt der Kommissar zum Geldfälscher, aber warum haben sie 11-Euro-Scheine gedruckt? 

Na ja, vier Euro kostet das Papier und sechs Euro die Farbe, und ich musste ja schließlich ein bisschen was dabei verdienen.



Hier noch noch etwas 



für 

 die heute Geburtstag hat: 



Kommentare:

  1. Hallo Ursula, wir werden sehen, wer Weltmeister wird, ich glaube, das wird diesmal ein ganz spannende Sache...Bei den Deutschen habe ich ein nicht ganz so gutes Gefühl, bei den Schweizern bin ich mir sicher, dass sie diesmal ziemlich weit kommen....Egal, dabei sein ist alles :-)
    Schönen Tag und noch viel Spaß beim Fußball gucken...
    Ophelia

    AntwortenLöschen
  2. Ja, und bis zu den nächsten Spielen mit den Schweizern können wir sowieso ein gutes Gefühl haben.
    Wir feiern heute an einem Geburi mit und schauen dann Freitag wieder Fussball,
    viel Spass...
    Ursula

    AntwortenLöschen

Schreibt eure Meinung!