Freitag, 1. November 2013

Emsig, emsig, emsig!

Nun ist es vollbracht, nach 112 Tage seit der Besichtigung habe ich gestern das Haus meines Vaters an eine neue Familie übergeben.
Zum Abschluss der Abgabe ruft mir eine Nachbarin noch zu, dass mein Vater sicher stolz auf mich gewesen wäre.
Das ist für mich ein ganz schönes Kompliment, über das ich mich sehr freue....

gerettete Schulzeichnung von Annemarie
...und Dank guter Hilfe von allen Seiten konnte alles so zügig abgewickelt werden.

-----------------------------------------------
Die alte Dame geht zum Arzt sagt bestimmt: 
"Herr Doktor, Sie müssen mir das Treppensteigen unbedingt wieder erlauben!"
"Warum denn das?"
"Das ewige Rauf und Runter an der Dachrinne macht mich fix und fertig!"
--------------------------------------------------------

Halloween mit Alyah und Shaylah
Gestern konnte ich noch auf einer meiner Kundenwebseite neue Fotos und News einfügen. Hier wird schon auf dei Adventszeit verwiesen. www.haaroase555.ch 

Kommentare:

  1. Es ist sicher auch eine Prise Wehmut mit im Spiel gewesen beim Verkauf des Hauses, oder? Wir haben unser Haus in Deutschland auch vor ein paar Wochen verkauft und ich war schon ein wenig traurig! Aber auf zu neuen Ufern, das Leben geht weiter und es wartet sicher noch viel Schönes!
    Ich wünsche Dir ein erholsames Wochenende,
    Ophelia

    AntwortenLöschen
  2. Ja, und trotzdem bin ich froh, dass ich etwas weitergeben konnte und dass ich wieder mehr Zeit für Anderes habe.
    Ich wünsche dir auch ein ganz schönes Wochenende
    liebe Grüsse
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ursula, die zwei Käferli sind allerliebst!
    Die Homepage "haaroase" gefällt mir sehr gut.
    LG gabi

    AntwortenLöschen

Schreibt eure Meinung!