Donnerstag, 4. Oktober 2007

Ausfüllen und abschicken

Seit gestern sind die Wahlprospekte da und unser Briefträger ist damit sogar eine Extra-Runde gefahren.
Interessant, wer nicht schon gestern, schaut sich beim heutigen Regenwetter die "dicke Post" an. Für mich ist es immer sehr spannend zu sehen, ob ich jemand kenne, der dabei ist.
Hier noch was zum Thema Bestechung:
Ein Bauunternehmer will einem massgeblichen Abgeordneten ein Auto schenken.
Meint der Politiker: "Lassen Sie das, das wäre Bestechung.
"Na schön, dann verkaufe ich Ihnen den Wagen eben für fünfzig Franken."
Ach wirklich?
In diesem Fall nehme ich gleich drei!"

So, jetzt geh ich aufräumen, denn auch das schönste Designerregal sieht unordentlich aus, wenn Sie dort mehr hineinbringen als hineinpasst. Dagegen wirkt auch ein einfaches Bücherregal elegant, wenn es nur zu 80 Prozent gefüllt ist.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Schreibt eure Meinung!