Freitag, 18. September 2015

In Montreal warten wir auf den Flug nach Zürich







Die Swiss kommt, wir warten bis alles für uns vorbereitet ist.

Nun fliegen wir Richtung Zürich und die 17 Tage Kanada werden wir in guter Erinnerung behalten: 
Rundreise: Montreal, Quebec, Tadoussac, Ottawa, Midland, Niagara Falls, Toronto.

Von hier gehen wir selbständig mit einem Mietauto auf privaten Besuch und am Schluss besuchen wir nochmals Montreal.

Wir fliegen 7 Stunden über die Nacht, dazu verlieren wir 6 Stunden Zeit und nun versuche ich daheim wieder in den normalen Rytmus zu kommen. 

Als erstes ruft schon mal die vergessliche Dame an, sie hat im Kalender meinen Namen am Tag meiner Rückreise notiert. 
Sie weiss jedoch nicht mehr, um was es geht und so ruft sie mich an und fragt, ob wir etwas abgemacht hätten. 
Ich erkläre ihr dann, dass es das Datum meiner Heimkehr ist und sie wollte wissen, wo ich denn gewesen bin.




Kommentare:

  1. Das war bestimmt eine tolle Reise, wir waren im letzten Jahr in Toronto und bei den Niagara Fällen.....Im nächsten Jahr soll es dann in den französisch-sprachigen Teil gehen.....
    Außerdem sind die Kanadier ein sooooooo nettes Volk und nehmen das Leben viel leichter als wir, beneidenswert......
    Schönes Wochenende und einen guten Start in den Alltag, Ophelia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ophelia,

    Ja, wir haben es sehr genossen und ihr könnt euch dann freuen!
    Dort ist es viel gemächlicher, auch der Verkehr ist weniger hektisch und mir hat auch das Französich gut gefallen. Nur manchmal schwer zu verstehen!
    Und so gastfreundlich ich werde dann später noch darüber schreiben.
    Nun wünsche ich ein schönes Wochenende,
    herzliche Grüsse
    Ursula

    AntwortenLöschen

Schreibt eure Meinung!